Im Leistungssport nicht mehr wegzudenken: MENTALES TRAINING

Wenn der Körper des Sportlers austrainiert ist, benötigt er seine persönliche mentale Stärke um die antrainierten Leistungsmöglichkeiten im sportlichen Wettkampf abzurufen, also „die PS auf die Straße zu bringen“

Profitiere vom Spitzensport, baue Deine mentalen Fähigkeiten aus, nutze sie täglich im Business und integriere sie in Dein Leben!


Mentales Training ist eine umfassende Methode der positiven Lebensgestaltung - die bewusste Beeinflussung des eigenen Denkens, Wollens und Tuns -, eine systematisch gegliederte Methode, die befähigt, das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen - die gezielte Nutzung unserer geistigen Fähigkeiten, um bestehende Probleme und Konflikte zu lösen und Wünsche zu verwirklichen."
(aus: "Erfolgreich durch Mental-Training") Reinhard Sepac


Mentale Stärke (engl. mental toughness)


... ist das Ergebnis von persönlichen Überzeugungen, Einstellungen und Denkprozessen

die dazu führen, dass sich Personen...


  • herausfordernde Ziele setzen und an diesen auch unter Schwierigkeiten festhalten
  • Misserfolge besser wegstecken
  • eine höhere Motivation aufweisen
  • sich weniger ablenken lassen und
  • insgesamt mehr Anstrengung und Ausdauer zur Erreichung ihrer Ziele aufbringen.
  • Quelle: Lexikon der Psychologie